titelbild

Datenrettung von Seagate / Maxtor Festplatten zu einem Fixpreis!

Preiswerte Datenwiederherstellung von Seagate Festplatten bei einem Seagate Technology Partner! Wir retten Ihre Daten bei den bekannten Firmware-Problemen / Firmware Bug (Festplattenblockierung- Festplatte wird nicht erkannt, Translationsbeschädigung - Die Festplatte wird erkannt, die 0MB Kapazität wird angezeigt) von Seagate Barracuda 7200.11, Barracuda 7200.12, ES2, SV3 /Maxtor DiamondMax 22


seagate

Im Jahr 2008 hat Seagate folgende neue Festplatten bzw. Festplattenmodelle auf den Markt gebracht: Seagate 7200.11 (für Verbraucher), Seagate ES2 (Serversegment) und Seagate SV35 (für Videoaufzeichnungsgeräte). Mitte 2008 wurde aufgrund von massenhaftem Versagen der Festplatten klar, dass diese drei neuen Festplattenmodelle /Reihen (7200.11, ES2, SV35) allgemeine Firmware-Probleme / Firmware Bugs haben.

Einige Monate später hat sich herauskristallisiert, dass die DiamondMax 22 Reihe von Maxtor ebenso von diesen Problemen betroffen ist. Es ist kein Wunder, weil die Firma Maxtor Mitte 2006 von Seagate übernommen wurde. Somit handelt es sich bei der DiamondMax 22 Reihe technisch gesehen ebenfalls um eine 7200.11 Festplatte von Seagate, nur mit einer anderen Firmware (Kerntechnologie F3).

Der Grund des Problems besteht darin, dass die damals neue F3 Architektur, die ins Leben gerufen wurde, um die Herstellung von ATA und SCSI Festplatten zu vereinen, mit sich auch die typischen Problemen von SCSI Festplatten gebracht hat, nämlich Translationsbeschädigung sowie Laufwerksblockierung bei den Initialisierungs-Betriebs - Problemen. Bei diesen Problemen handelt es sich nur um ein Firmware-Problem / Bug, die Daten bleiben dabei auf der Festplatte erhalten. Bei diesem Problem bzw. Bug ist es zwischen Schutzmechanismus und Translationsstörung zu unterscheiden.

symbol3

Schutzmechanismus

Wenn die Festplatte im BIOS nicht erkannt wird, dabei aber ganz normal, ohne jegliche fremde Geräusche startet, haben Sie ein blockiertes Laufwerk, das durch die Firmware nicht mehr gestartet werden darf, da die Laufwerkswerte auf einmal zu instabil sind. Somit wird die Festplatte blockiert, um (man kann es nicht glauben!) einen schwerwiegenden Datenverlust vorzubeugen (F3 Technologie).

symbol3

Translationsstörung

Die Festplatte wird erkannt, nur die Gesamtkapazität ist gleich null. Das Problem heißt in der Datenwiderherstellungsbranche - LBA0 und bedeutet die Beschädigung der Translation. Dies hat ebenso seine Wurzeln in Seagate SCSI Technologie (F3), die bei der 7200.11 Reihe verwendet wurde. Diese Störung ist durch ein Teil der Mikroprogramme namens Translator bedingt. Dieser ist für das Verhältnis zwischen der logischen und physischen Adressierung zuständig. Dabei werden auch die Zonenverteilung sowie Defektentabellen berücksichtigt.

Bitte beachten Sie, dass die Firmware-Blockierung auch infolge eines technischen Problems (z.B. defekter Schreib-Lese-Kopf) auftreten kann.

Als offizieller Seagate Technology Partner bieten wir Ihnen ab sofort eine absolut einmalige Gelegenheit, günstig und professionell Ihre Daten bei den oben beschriebenen Problemen durch uns retten zu lassen bei allen unten aufgeführten Modellen und Reihen:

Barracuda 7200.11
ST31000340ASST3500320ASST3640323AS
ST3750330ASST3500620ASST3640623AS
ST3750630ASST3500820ASST3320613AS
ST3640330ASST31500341ASST3320813AS
ST3640530AS ST31000333ASST3160813AS
Barracuda 7200.12
ST3250318ASST3500410ASST3750528AS
ST3160318ASST3500418ASST31000528AS
ST3320418AS--
Barracuda ES.2 SATA
ST31000340NSST3750330NS-
ST3250310NS ST3500320NS-
SV35.3
ST31000340SVST3750330SVST3500320SV
SV35.4
ST3320410SV--
Maxtor DiamondMax 22
STM31000340ASSTM3750330ASSTM3500320AS
STM31000334ASSTM3320614ASSTM3160813AS
STM3640323AS--

Dieses Angebot gilt auch für die Seagate/Maxtor Laufwerke die für DELL und HP Computer produziert wurden und eine andere Firmware, wie zum Beispiel HP14, aufweisen.

Einmaliges Angebot!
Konditionen und Bedingungen:

  1. Sie bringen uns bzw. senden uns zu:
    • Ein kurzes Schreiben mit Ihren Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail oder Fax).
    • Ihre defekte Seagate oder Maxtor Festplatte.
  2. Innerhalb von ca. 15 - 30 Minuten bekommen Sie Ihre Daten zurück zu einem Fixpreis von 200,00 EUR inkl. 19% MwSt.
  3. Diese Aktion gilt nur für die Laufwerke, die nur o.g. Probleme und keine zusätzliche wie z.B. elektronische, mechanische oder sonstige Schäden aufweisen!

Sehr verehrte Kunden, unsere Aktion zur kostenlosen Datenwiederherstellung ist seit 15.12.2010 nicht mehr gültig!

Hallo Datenretter-Koeln- Team, ich möchte mich auf diesem Weg noch mal recht herzlich, für die schnelle, unkomplizierte Abwicklung und erfolgreiche Sicherung meiner Daten bedanken. Vielen Dank. Ich werde Sie weiterempfehlen! Freundliche Grüße Thomas L.

Sehr geehrte Damen und Herren, ich möchte mich hiermit bei dem Team der Datenrettung-Köln recht herzlich für die Professionelle Datenrettung meiner Seagate Festplatte bedanken. Laut Angebot auf der Homepage der Datenrettung- Köln besteht bei Defekteren Seagate Festplatten mit gewissen Seriennummer eine Kostenlose Datenwiederherstellung bei den bekannten Firmware-Problemen. Dieses Angebot habe ich war genommen, es wurde eine Professionelle Arbeit geleistet. Innerhalb von 14 Tagen waren meinen Daten von der Defekten Platte, auf einer von mir bereitgestellten Festplatte wieder bei mir zu Hause. Ich kann die Datenrettung Köln wärmsten weiter empfehlen, nochmals herzlichen Dank für die Prompte und zuverlässige Arbeit. Mit freundlichen Grüßen Jürgen H.